Functional Power Yoga mit Eva Padberg

Selbstbewusst, stark, schön so kennt man Eva Padberg auf der ganzen Welt!  Auf ihrer ersten Yoga-DVD zeigt das deutsche Topmodel eine weitere Facette ihrer Persönlichkeit. Seit Jahren schwört die 33-Jährige auf die vielen positiven Effekte einer regelmäßigen Yoga-Praxis:

Der Körper wird beweglicher, schlanker und fitter, der Geist wacher, Stress perlt einfach ab. 

Yoga: Gut für den Kopf – und die Figur 

Egal wie voll der Terminkalender auch sein mag, Zeit für ihre "Yoga-Pause" nimmt sich Padberg so oft es geht: "Im Hotelzimmer rolle ich einfach meine Yoga-Matte aus", erzählt sie während der Dreharbeiten zur DVD "Functional Power Yoga" auf Fuerteventura und ergänzt: "Oder auch bei Fotoshootings: Da mache ich zwischendurch gern ein paar Sonnengrüße, um mich zu entspannen. Yoga ist gut für den Kopf – und meine Figur dankt es mir auch!"

 

Ein starkes Team: Eva Padberg und Young-Ho Kim

 

Für ihre erste eigene Yoga-DVD hat sich Eva Padberg ganz besondere Unterstützung geholt:

Young-Ho Kim ist international als Yoga-Lehrer gefragt und begeistert mit seinem authentischen Stil, der östliche Bewegungslehren mit modernen westlichen Trainingsmethoden verbindet. Auf die

"Star-Yogini" angesprochen, erzählt Kim lachend: "Anfangs war ich skeptisch. Ich dachte, dass wäre schon wieder irgendein Promi, der behauptet, Yoga zu machen – einfach, weil es gerade 'in' ist. Doch dann haben wir uns getroffen und ich wurde wirklich positiv überrascht!" Denn Eva Padberg ist nicht nur eine der attraktivsten Frauen Deutschlands, sondern auch unglaublich fit und mit ansteckender Begeisterung bei der Sache! Kein Wunder, dass sich die gebürtige Thüringerin schnell zur Lieblingsschülerin Young-Ho Kims entwickelte.

 

 

weitere Informationen unter  www.fitnessraum.de