SO SCANDAL! von Jean Paul Gaultier

DIE STORY

Sie geht an allen vorbei, würdigt niemand eines Blickes.
Wie ein wahrer Wirbelsturm, nur im Smoking. Und ihre nackten Beine... eine Kompassnadel, der man bis ans Ende der Welt folgen will. So sexy!
Alle, an denen sie vorbeizieht, sind sofort sprachlos.
Schockstarre. Was für ein Skandal!

Der Trubel in ihrem Windschatten amüsiert sie, aber mehr auch nicht.
Sie läuft zielgerichtet auf ihren Tisch zu, an dem ihre Gang schon wartet.
Unbekümmert im Rampenlicht, ihre Attitüde lässt keinen Raum für Diskretion und Zurückhaltung.

Diese Frau geht mir nicht mehr aus dem Kopf, es grenzt schon an Obsession.

Ihr Parfum: So Scandal! von Jean Paul Gaultier.

 

 


DER FLAKON 

Lässiges Plissee, runde Hüften und Wespentaille, Beine in die Höhe und alles auf den Kopf gestellt. 
Ein hausgemachter Skandal. 

Eine rosa Mixtur pulsiert durch diesen Flakon, wie das Lebenselixier einer gefährlich verbotenen Frucht. Das Design des Flakons bereitet die Bühne für eine Story, die die ganze Nacht andauert, vielleicht sogar bis zum Tagesanbruch. 

Aufruhr garantiert. Ein beunruhigendes betörendes Gefühl... 

DIE DOSE 

Die Farbe eines Grand Cru, intensive Himbeere, fast schon Bordeaux. 

Samtige Schattierungen. Eine Farbe, die die Nacht mit Haute Couture erhellt. Ein zweigeteilter Klang: So Scandal! von Jean Paul Gaultier. 

Ganz klar, es fehlt nur noch eins... ah, vielleicht auch nicht... höre ich da Champagnerkorken knallen? 

DER DUFT

Die Essenz eines Skandals. 

Orangenblüte, strahlend frisch, arabischer Jasmin, opulent, und Tuberose, fein pudrig: ein Triumvirat weißer Blüten, von dem man eigentlich einen engelshaften Duft erwarten sollte. 

Und dann: Boom! Eine Explosion der Sinne! 

Saftige Himbeere, köstliche Milchnoten mit erotischem Spiel, und alle Sinne sind zum Leben erweckt. Ein üppiges Aphrodisiakum. Erotisch und gefährlich zugleich. 

 

DIE PARFUMEURE 

Daphné Bugey und Fabrice Pellegrin. Es ist nicht ihr erster gemeinsamer Tanz. 

Ihr Motto lautet: „Freiheit heißt, keine Angst zu haben“.


Er hat seins auf der Rückseite seiner Armbanduhr eingraviert, „Carpe diem“, als wolle er den Skandal voll auskosten, den er mit seiner Komplizin geschaffen hat. 

#BeScandal @jpgaultierofficial

So Scandal! von Jean Paul Gaultier ist ab dem 30. März 2020 in folgenden Größen erhältlich:

So Scandal! 80ml 104,00 €*
So Scandal! 50ml 83,00 €*
So Scandal! 30ml 57,50 €*

*UVP

fotocredit - SPREAD - JEAN PAUL GAULTIER